Ines Roick, die neue Besitzerin des Gasthof Stahlberg, bringt frischen Wind nach Müsen. Am 14. und 21.07. veranstaltet sie mit Ihrem Team zwei Strandparties auf dem Parkplatz des Gasthofs.

Für die richtige Stimmung wurden einige Tonnen Sand angeschüttet und alles mit Bastmatten, bunten Bändern und Lampingnons geschmückt. Die beiden Strandparties standen jeweils unter einem Motto. Während am 14.07. mehr die Karibik im Mittelpunkt stand, war am 21. Mexiko das Thema. Besonders bei den angebotenen Speisen schlugen sich die Themen nieder. An beiden Abenden gab es aber auch leckere Cocktails und natürlich auch für den bodenständigen Siegerländer reichlich Krombach Bier.

Das Wetter spielte den Veranstaltern an beiden Tagen einen Streich und so regte es an beiden Tagen zum Anfang oder kurz vor dem Start. Aber dadurch lies sich niemand abschrecken und nach den kurzen Regenschauern wurde kräftig gefeiert und für den Rest des Abend blieb es dann auch immer trocken.

So stand einem fröhlichen Abend bis in die späten Abendstunden nichts im Weg!

Auch wenn an beiden Abenden die Musik nicht zum gewählten Thema passte, waren sich doch alle einig, dass dies eine nette Abwechslung in den sonstigen Müsener Feiern war und das man solche Abend ruhig öfters machen sollte.
Deshalb vielen Dank an das Tema vom Gasthof Stahlberg und macht weiter so!