Leider war das Oster-Caching eine ziemliche Pleite!

Ich hatte den Koffer am Rande der Himmelsleiter, also in der nähe der Grube Brüche abgelegt. Leider haben sich am 24.04. nur einige Mitglieder der Bärengruppe auf die Suche gemacht. Denen dafür einen herzlichen Dank, sowohl für den Eintrag im Gästebuch als auch für die Bilder der Schatzsuche. Der Koffer blieb dann auch noch am 25.04. dort liegen, aber da hat sich dann nur noch die Familie Gestal mit ein paar Nachbarskindern auf die Suche begeben, nachdem sie ein persönliche Einladung bekommen hatte.

Diese beiden Gruppen haben das Prinzip verstanden. Koffer suchen, Frage beantworten, Koffer öffnen, Dinge entnehmen, andere Dinge hineinlegen, Gästebucheintrag verfassen, Koffer schließen.

Leider haben anschließend ein paar Kinder/Jugendliche den Koffer gefunden, die das Prinzip nicht verstanden haben bzw. sehr eigenwillig interpretiert haben. Der Koffer wurde geplündert und nur Müll hinterlassen. Das ist echt schade und motiviert nicht dazu, eine solche Aktion zu wiederholen.

Joomla templates by a4joomla