Bensberg Wohnen ist ein in Hilchenbach-Müsen ansässiges Unternehmen zu dem heute 20 Mitarbeiter zählen. Auf der Basis alter Tischlertradition in Jahrzehnten gewachsen, können wir Ihnen in unserer zukunftsorientierten Tischlerwerkstatt und in unserem Einrichtungshaus alle Leistungen rund um Haus, Wohnen und Möbel anbieten.

Bensberg Wohnen steht für ein hohes Qualitätsniveau seiner Produkte. Durch die gelebte Identifikation mit dem Werkstoff Holz ist dieses hohe Qualitätsniveau permanenter Anspruch und Zielsetzung zugleich.


Tischlerei

Seit 1867 sind wir mit dem Werkstoff Holz eng verbunden.
Aus diesen Wurzeln heraus arbeiten unsere qualifizierten Tischler mit viel Liebe zum Detail und anspruchsvollem Design an der Gestaltung Ihres Wohnumfeldes. Holz strahlt Wärme und Leben aus. Wir achten darauf, diesen Werkstoff sinnvoll einzusetzen. Für alle die mehr als Standart wollen, ist Bensberg Wohnen die richtige Adresse.
Nicht nur beim Neubau
Starten Sie mit uns Ihre ganz persönliche Modernisierungsoffensive!
Erfahrene Tischlermeister und ein starkes Kreativteam stehen Ihnen zur Seite.


Möbel

Ob im Beruf oder privat ? für jede Wohnsituation können wir Ihnen die passende Auswahl an hochwertigen Naturholzmöbeln liefern.
Von der Küche bis zum Wohnzimmer, vom Schlafraum für die Großen bis zur Spielwiese für die Kleinen. Jedes unserer Möbel besticht durch seine Ausgewogenheit an Design, Material und Handwerk. Wir gestalten Lebensräume ? auch Ihren.


Lebensart

Wir bieten Ihrem Zuhause auch die passende Dekoration: Gardinen und Stoffe, Teppiche, Fußbodenbeläge, Licht.
Eine große Auswahl an stilvollen Accessoires rundet unser Sortiment ab.


Oft ist es die Inspiration, die den Mut zur Veränderung gibt. Unser Einrichtungshaus in Müsen ist so ein Mutmacher.
Auf 1.000 Quadratmetern geben wir Ihnen Ideen für schönes Wohnen. Möbel und Raum finden bei uns zueinander. Lassen Sie sich von unserer Liebe für das Besondere inspirieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Müsen.



Geschichte

Am 08. Juli 1867 legte Albrecht Bensberg seine Meisterprüfung im Tischlerhandwerk ab und gründete die Firma ?Tischlerei Albrecht Bensberg?.


1870 - Das Wohn- und Geschäftshaus in der Hauptstraße 73 in Müsen wurde erbaut, wo heute noch der Sitz der Firma ist.

1912 - Die Krankenstube von Stift Keppel, Allenbach wurde gekauft und in Müsen mit Türmchen und Wendeltreppe wieder aufgebaut.

01. Januar 1921 - Hermann und Rudolf Bensberg übernahmen den Betrieb. Unter der Firmenbezeichnung ?Gebrüder Bensberg? wurde die Firma ins Handelsregister eingetragen. Bis Ende der 20er ging es aufwärts. Es wurden 8 Gesellen beschäftigt.

1930 - Wegen der Wirtschaftskrise mussten im Oktober 1930 sämtliche Mitarbeiter entlassen werden. Zu der Zeit war Wilhelm Bensberg (Sohn von Hermann) Tischlerlehrling.

1932 - Es arbeiteten nur noch die beiden Inhaber im Betrieb.
Wilhelm Bensberg meldete sich zum freiwilligen Arbeitsdienst.

1933 - Es ging bis zum Zweiten Weltkrieg wieder bergauf.

1945 - Verursacht durch Funkenflug brannte der Dachstuhl der Werkstatt aus. Nur durch die Müsener Feuerwehr und die Betriebs- und Familienangehörigen konnte größerer Schaden verhindert werden.

1949 - Hermann Bensberg kaufte, als er von der Rückkehr seines Sohnes Wilhelm aus der Kriegsgefangenschaft erfuhr, ein Vollgatter und stellte es unterhalb der Werkstatt auf.

Durch Umbauten in den letzten 50 Jahre wurde die Werkstatt erheblich erweitert und modernisiert.

1952 - Ein kleiner Laden kam dazu.

1969 - Der große Laden wurde angebaut und durch einen Durchbruch mit dem alten Laden verbunden.

1975 - Es entstanden die ersten Kunststofffenster.

Wilhelm Bensberg führte das Unternehmen Gebrüder Bensberg, Inhaber Wilhelm Bensberg, mit seiner Frau Margret bis zur GmbH Gründung im Jahre 1987.

1987 - Gründung der Bensberg GmbH. Geschäftsführer Ulrich Bensberg.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
2002 - Die Werkstatt brannte komplett ab.

2003 - 2004 Wiederaufbau der alten Werkstatt nach dem Vorbild von 1912 und Bau einer großen, ebenen, lichtdurchfluteten, neuen Werkstatt.

2004 -Wiedereinzug in die neu gebaute Werkstatt.

Heute arbeitet bereits die 5. Generation Jenny und Sarah Bensberg mit im Betrieb.


140 Jahre

Wir möchten mit Ihnen 140 Jahre Bensberg Wohnen feiern.

Am Samstag, den 07. Juli starten wir mit einer Verkaufsaktion. Wir haben alle Möbel reduziert und von 10 ? 18 Uhr geöffnet.

Am Sonntag, den 08. Juli haben wir die Tischlerei und das Möbelhaus von 13 ? 18 Uhr geöffnet.
Der Gesangverein Müsen leistet zw. 14 und 16 Uhr musikalische Unterstützung.
In der Tischlerei zeigen wir einige Produkte zum Thema Haus- und Innentüren, Fußboden und Fenster, sowie Sicherheitstechnik für ein sichereres Zuhause. Wie bekomme ich Flecken und Kratzer wieder aus meinem Lieblingsmöbel Wir stehen Ihnen für alle Frage rund um die Pflege gerne und kompetent zur Verfügung.
Für die richtige Entspannung sorgen gemütliche und komfortable Ruhesessel.
Auf Entdeckungstour können alle bei dem Bensberg Quiz gehen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch zu unserem 140. Geburtstag.

Bensberg Wohnen
Ein paar Bilder vom 8. Juni 2007 finden sie hier.