Protokoll vom 17. Dorfgespräch "Müsener für Müsen"

Information – Diskussion – Aktion - Vereins- und Partei-Übergreifend

Themen:

  • Veränderungen bei der Grundschule durch die Schließung von der Grundschule in Allenbach
  • Änderungswünsche des Elternrates des Kindergartens
  • Information zur Situation im Bürgerhaus / Kulturverein
  • 5. Tag der Dörfer der Regionale Südwestfalen (19. und 20. September in Müsen)
  • Vorstellung der BM-Kandidaten mit anschließender Diskussion


Die Begrüßung erfolgt durch Andreas Bolduan im Namen des Bürgerforums.

 

Stahlberg-Grundschule Müsen

Frau Dorothee Klein berichtet als kommissarische Schulleitung über den aktuellen Stand der Anmeldungen und einem positiven Status. Die Befürchtung Schüler zu verlieren aufgrund der Eröffnung der b School in Allenbach entspricht aktuell nicht den Tatsachen. D.h. weiterhin sind die Anmeldezahlen auf einem guten Niveau. Das lässt uns positiv in die Zukunft blicken.

 

Ev. Kindergarten Müsen

Der nächste Themenpunkt wurde von Fr. Kuhles (Elternrat des ev. Kindergartens Müsen) vorgetragen. Sie berichtet über den aktuellen Stand des Kindergartens und den damit verbundenen (Ver-)Änderungen. So besteht seit letztem Jahr die Möglichkeit, Eltern die Möglichkeit zu geben, ihre Kinder an 3 bis 5 Tagen über Mittag in dem Kindergarten zu lassen. Bei Bedarf kann hier eine Mittagsruhe bzw. auch ein Mittagsschlaf nach dem gemeinsamen Mittagsessen zum Einsatz kommen. Diese Möglichkeit wird zunehmend mehr in Anspruch genommen.

Dadurch ergeben sich allerdings Schwierigkeiten, da die räumlichen Gegebenheit hier nicht mehr ausreichen. Diesen Missstand möchte man gerne mit der Übernahme der Räume des Gemeindezentrums bereinigen. Hierzu muss allerdings die Kommunikation mit der Ev. Kindertageseinrichtungen im Kirchenkreis Siegen (EKiKS) aufgenommen werden. Aus Sicht des Elternrates bedarf es hier einer kleinen baulichen Maßnahme um diese Anforderung umsetzen zu können. Aus diesem Grund versucht der Elternrat die Öffentlichkeit hier auf diese Situation hin zuweisen und mit Unterschriften den Missstand aufzuzeigen. Hier sollte der Dialog mit dem Träger des Kindergartens aufgenommen werden, bevor eine Veräußerung der Räumlichkeiten des Gemeindezentrums umgesetzt wird.

 

Bürgerhaus / Kulturverein Müsen

Jens Weigand berichtet stellvertretend für das Bürgerforum von einem positiven Ansatz zum Erhalt des Bürgerhauses. Wie bei der letzten Jahreshauptversammlung des Kulturvereins mitgeteilt, wird der komplette Vorstand im Jahr 2016 hier nicht mehr zur Verfügung stehen. Somit wurden Bemühungen losgetreten, einen neuen Vorstand aus dem Ort herauszuwählen. Aus diesem Grund haben bereits mehrere Sitzungen stattgefunden, diesen Vorstand neu zu benennen. Hier bedarf es allerdings noch weiterer Gespräche um die Veränderungen zu fixieren und anschl. einen sattelfesten Vorstand zu formieren. In diesem Zusammenhang wird noch einmal ausdrücklich darauf hingewiesen, dass alle Interessierten Bürger sich hier einbringen können, aktiv an diesem Prozess mitzuwirken. Das nächste Treffen ist für Dienstag, den 23.Juni 2015 um 19:00 Uhr im Bürgerhaus angesetzt.

 

5. Tag der Dörfer Südwestfalen

Nach der Teilnahme an dem Wettbewerb: Unser Dorf hat Zukunft und dem damit gewonnenen Silber-Platz, konnten wir erneut einen Erfolg verzeichnen. So hat das Projekt der Dorfjugend einen bleibenden Eindruck bei der Kommission hinterlassen, so dass die Kollegen der Regionale Südwestfalen den Kontakt mit uns aufgenommen haben, um den 5.Tag der Dörfer in Müsen durchzuführen.  Hier wurde bereits mit den Vereinen und Institutionen im Ort der Kontakt aufgenommen und in 2 Treffen wurde hier das Projekt detailliert. So findet am Samstag, den 19.September ein Jugendforum im Bürgerhaus Müsen statt. Hier werden ca. 60 Jugendliche aus der Region Südwestfalen und Müsener Jugendliche eingeladen um an dem Jugendforum aktiv mitzuwirken. Bei diesem Workshop (Junges Forum Südwestfalen) wird die Thematik: Impulsgeber für Ansätze der Regionalentwicklung aus Sicht der jungen Zielgruppe bearbeitet und an dem Sonntag 20.September dem Publikum „(Zukunfts)Tag der Dörfer“ (Schwerpunkt: Junges LandLeben) vorgestellt.

Der Samstag endet mit einer Feier für die Forumsteilnehmer im Freibad.

Am Sonntag wird die Halbtagsveranstaltung um 11.00 Uhr mit einer Diskussion: Impulsvortrag zum Thema „Junge Menschen – Erwartungshaltungen“ Vorstellung und Diskussion von Projekten und Initiativen aus den Dörfern in Südwestfalen zum Thema „Bleiben, kommen, wiederkommen – Perspektiven für junge Menschen im Dorf begonnen und anschl. präsentiert das Jugendforum die Ergebnisse vom Vortag. Mit Exkursionen im Ort, endet der Tag der Dörfer um ca. 15:00 Uhr.

Müsen dient hier als Gastgeber und die Organisation obliegt dem Team der Regionale Südwestfalen. Somit bleibt der Aufwand im Rahmen und Bedarf somit nicht weiterer Maßnahmen.

 

Bürgermeister Kandidaten Wengenroth - Menzel

Unter der Moderation von Wolfram Bensberg, stellten sich die beiden Bürgermeisterkandidaten Holger Menzel und Sven Wengenroth, den Fragen der Zuhörer. Auf kollegialer Art und Weise wurden hier von beiden Kandidaten Fragen jeglicher Art beantwortet. Ausführlich wurde hier bereits über die Medien von diesem „Duell“ berichtet, so dass hier eine weitere Berichterstattung nicht erfolgt.

Hier die Berichte der heimischen Presse:
Zwei Müsener wollen den Chefsessel - Westfälische Rundschau vom 15.06.2015
Keine großen Wortgefechte - Siegener Zeitung vom 15.06.2015

Einen besonderen Dank möchten wir an den Moderator Wolfram Bensberg für die gelungen Moderation übermitteln, sowie den Kollegen der Feuerwehr für die Bewirtung dieser Veranstaltung und der evangelischen Kirchengemeinde Müsen für die technische Unterstützung. Alle haben dazu beigetragen eine gelungene Veranstaltung zu realisieren.

Termine u.a.
Samstag 21. Juni 2015 15:00 Uhr – Cafe Kastanienbaum
Sonntag 05. Juli 2015 10:00 Uhr – Tag der Feuerwehr
05.-12. September 2015 – Hafenfest
19.-20. September 2015 – Tag der Dörfer

Das nächste Dorfgespräch findet am Freitag, den 23 .Oktober 2015 um 19 Uhr im Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Müsen statt.

 

Joomla templates by a4joomla