Was gibt es Neues auf Muesen.de? Hier findet Ihr die Änderungen und andere Informationen, die schnelle mal raus mußten! Es lohnt sich also immer mal vorbei zu schauen.

  

Am 22. Februar errichte ereichte mich der Hilferuf von Eleni bzw. Ihren Eltern. Die kleine Eleni leidet an Leukämie und brauchte dringend eine Stammzellenspende. Elenis Eltern arbeiten bei der SMS und diese organisierte für Ihre Mitarbeiter eine Typisierungsaktion.

Heute erreicht mich nun die tolle Nachricht, dass für die kleine Eleni ein Spender gefunden wurde!

Leider gibt es noch viele weitere Menschen, den nur noch eine Stammzellenspende helfen kann. Deshalb ist jeder aufgerufen, sich typisieren zu lassen. Bei der Knochenmarkspenderzentral an der Uni Düsseldorf (www.kmsz.de) kann kostenlos ein Typisierungset angefordert werden. Dazu muss man sich nur registrieren und man bekommt das Set nach Hause. Die Typisierung erfolgt über einen Abstrich in der Mundhöhle mit dem mitgelieferten Wattestäbchen. Vorraussetzung ist, dass man zwischen 18 und 55 Jahre alt und in körperlich guter Verfassung ist.

Wer möchte kann die Typisierung natürlich auch durch eine Geldspende unterstützen.

Diese Aktion kann Leben retten - so wie das der kleinen Eleni. Also macht mit und geht zur Typisierungsaktion bzw. forder ein Typisierungsset an.

Weitere Infos gibt es auf www.kmsz.de, www.dkms.de oder www.wsze.de.

 

Unter Termine findet Ihr jetzt die Termine der Ortsverein für 2013, wie sie auch im Müsener Terminkalender abgedruckt sind. Dieser liegt in den nächsten Tagen an den bekannten Stellen im Dorf aus. Wer noch zusätzliche Termin hat oder Fehler findet, kann sich gerne melden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

In der Presseschau habe ich ein paar Artikel aus den letzten Monaten nachgereicht. Schaut mal rein.

 

Wie aus stets gut unterrichteten Kreisen zu hören war, soll es am Sonntag, 20.01.2013 ab 11 Uhr am Gipfelkreuz auf der Martinshardt wieder Waffeln und Glühwein geben.

Also dicke Jacke an, Handschuhe und Schal angelegt, der Berg ruft!

 

In diesen Tagen finden Ihr zwei Flyer in Eurem Briefkasten. In beiden werdet Ihr um Eure Mithilfe gebeten.

1. hell gelber Flyer - Einladung zu einer Informationsveranstultung zum Gruenfest 2013

2013 jährt sich die Ersterwähnung der Grube Stahlberg zum 700. mal. Zu diesem Anlass wird es am 01. und 02. Juni ein Fest auf der Stollenhalde geben. Es soll ein Dorffest mit Motto sein und deshalb heißt es Grubenfest. Das Highlight des Festes soll ein "stehender Festzug" werden. Dort soll diverses aus 700 Jahre Gruben-Tradition, aber auch aus 700 Jahren Leben in Müsen gezeigt werden. Um Ideen zu sammeln, zu diskutieren und deren Umsetzung vorzubereiten, lädt der Festausschuß alle Interessierten am Sonntag, 27. Januar 2013 ab 19:00 Uhr ins Bürgerhaus Müsen ein.

Weiter Infos zum Grubenfest findet Ihr hier: Grubenfest 2013

2. hell grüner Zettel - Umfrage der Initiative Müsener für Müsen

Mit dem hellgrünen Flyer wendet sich die Bürgerinitiative "Müsener für Müsen" an alle Müsener. Nachdem die Initiative schon eine Umfrage unter den Kindern und Jugendlichen gemacht hat, möchte Sie nun auch von den Erwachsenen wissen, was in Müsen gemacht oder verändert werden sollte. Die Initiative freut sich über JEDE Rückmeldung.

Wer keinen hellgrünen Zettel bekommen hat, oder wenn mehrere Zettel gebraucht werden, könnt Ihr Euch auf der folgenden Seite einen Zettel ausdrucken oder direkt das Online-Formular ausfüllen: Umfrage zum Stammtisch

Das Ergebnis der Umfrage soll auf dem nächsten Stammtisch am 21. Februar im Gasthof Stahlberg vorgestellt werden.

Weitere Infos über die Initiative findet Ihr hier: Müsener für Müsen

Für die Verteilung der Zettel geht ein ganz großer Dank an die Freiwillige Feuerwehr Müsen.