Was gibt es Neues auf Muesen.de? Hier findet Ihr die Änderungen und andere Informationen, die schnelle mal raus mußten! Es lohnt sich also immer mal vorbei zu schauen.

  

Der TuS Müsen hat sein Sportangebot erweitert und bietet jetzt auch Yoga-Kurse an. Und das nicht nur für Vereinsmitglieder, sondern auch für Gäste.
Weitere Infos über den angebotenen Yoga-Stil, die Termine und Preise gibt es auf der Webseite des Tus: www.tus-muesen.de

 

 

In den letzten Tagen gingen zwei "Hilferufe" ein, die Ihr auf der Pinnwand nachlesen könnt. Gesucht wird nach Unterstützung für das Freibad, insbesondere Rettungsschwimmer werden gebraucht.

Auch die Redhair Mountain Devils haben wieder ein Lebenszeichen von sich gegeben. Sie suchen einen Bassisten.

Also schaut mal auf die Pinnwand, vielleicht könnt Ihr ja helfen.

Oder habt Ihr auch ein Anliegen? Dann könnt Ihr jetzt auch eine Nachricht an der Pinnwand hinterlassen. Einfach links oben auf da Symbol "Neu" klicken und dann eine Notiz erfassen oder ein Bild hochladen. Das Bild darf maximal 1 MB groß sein. Die Veröffentlichung von Videos ist deaktiviert. Ihr könnt aber auch weiterhin eine Mail senden an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Konnten wir Gestern für 2014 einen neuen Betrieb in Müsen melden (siehe News vom 13.01.2014), müssen wir heute den Verlust eines anderen beklagen. Die Geschäfte des Conatinerdienst Rompf sind auf die Firma R+B Entsorgungs GmbH in Netphen übergegangen.

 

Fpr 2014 kündigt sich eine Erweiterung der Müsener "Gastro-Szene" an. In der Wilhelmstraße 3 entsteht, bisher weitgehend unbemerkt, eine Lieferservice. Noch ist es nicht offiziell und somit bleibt noch einiges im Verborgenen.

Aber auf der anderen Seite war die Plane etwas verrutscht und da kann man dann besser lesen, was es wird.

Na, dann sind wir mal gespannt, wann es endlich losgeht und natürlich, ob es schmeckt!

 

Das Jahr 2013 neigt sich dem Ende und dann ist es mal Zeit, die liegen gebliebenen Sachen zu erledigen. Deshalb gibt es in der Presseschau noch ein paar nachgereichte Artikel.

Eigentlich sollte auf Muesen.de auch noch was zum Jubiläum des Tambourcorps des TuS Müsen erscheinen. Zum ersten Highlight (Ankunft des Tambourcorps im Stretch-Limos in der Dorfmitte) war ich zu spät. Meine Bilder vom Umzug und aus dem Bürgerhaus waren nicht so toll und mit einem Text habe ich mich auch schwer getan. Dann dachte ich, ich verweise einfach auf die Webseite des TuS Müsen, aber dort habe ich leider nichts zum Fest gefunden. Deshalb bleibt leider zu Zeit der Artikel aus der Siegener Zeitung in der Presseschau das einzige Zeugnis des durchaus gelungenen Jubiläums.

Daraus leitet sich der erste gute Vorsatz fürs neue Jahr ab: Umgehend und möglichst umfassend über Geschehnisse in Müsen hier auf Muesen.de zu berichten. Es würde mich freuen, wenn mich dabei der ein oder andere unterstützen könnte. Einfach Infos, Texte und/oder Bilder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.