Was gibt es Neues auf Muesen.de? Hier findet Ihr die Änderungen und andere Informationen, die schnelle mal raus mußten! Es lohnt sich also immer mal vorbei zu schauen.

  

So, nachdem das Grubenfest nun schon einige Tage her ist, könnt Ihr Euch hier ein paar Bilder von Klaus und Rüdiger Andreeßen sowie Andreas Bolduan anschauen. Die Bilder wurden in 4 Galerien aufgeteilt: Samstag, Sonntag, Stehender Festzug und ein paar Schnappschüsse vom Aufbau.

Weitere Bilder werden in den nächsten Tagen im Schaufenster von "Lenches" (Hauptstraße 118) zu sehen sein.

In der Presseschau wurden einige Berichte zum Grubenfest und weitere Presseartikel rund um Müsen eingestellt. Schaut einfach mal rein: Presseschau

Ein ganz große Dankeschön geht alle Organisatoren, Helfer und Sponsoren, die diese Fest möglich gemacht haben!!

 

Das Grubenfest war eine tolle Veranstaltung und war es am Samstag noch etwas kalt (aber trocken!), so bewies Petrus am Sonntag, dass er Müsener ist. Bei strahlendem Sonnenschein kamen sehr viele Besucher zur Stollenhalde. Etwas über 1.000 Besucher des Festes nutzen die Chance und sind in das Besucherbergwerk "eingefahren". Die Veranstalter hoffen, mit dem Fest ein wenig die Bedeutung des Bergbaus für Müsen und das ganze nördliche Siegerland wieder etwas in das Bewußtsein der Menschen gerückt zu haben. Von der Veranstaltung wurden viele Bilder gemacht und einige davon werden in den nächsten Tagen hier auf Muesen.de zu sehen sein.

Aber wie heißt es so schön: Nach dem Fest ist vor dem Fest. Bereits am 22. Juni findet in Müsen das nächste fest statt. Dann feiert der Schützenverein seinen neuen König bzw. seine neue Königin. Außerdem findet dieses Jahr wieder das Kaiserschießen statt. Weitere Veranstaltungshinweise findet Ihr unter Termine.

Auf einen Termin soll hier noch gesondert hingewiesen werden. Am 12. Oktober findet ein Freundschaftstreffen anlässlich des 120. Geburtstag des Spielmannszuges des TuS Müsen statt. Ein paar Infos und das bisher geplante Programm findet Ihr hier: Freundschaftstreffen 120 Jahre Spielmannszug TuS Müsen

 

Es gibt nicht nur Idioten mit Paintball-Pistolen! Am Samstag (06.04.) stand ich am Lohberg vor einem Haus und war in ein Gespräch vertieft. Da fuhr ein silberner VW Sharan (oder Ford Galaxy oder Seat Alhambra - sind ja alle gleich) mit einem Hänger voll Äste in die Aspe. Kurze Zeit später kam er zurück und der Hänger war leer. Es gibt also immer noch Blödmänner, die meinen, ihre Astabfälle etc. in den Wald karren zu dürfen. Der Hauberg hat extra Schilder angebracht, die auf das Verbot der Müllabladung hinweisen. Und dazu gehören auch Astabfälle!

Aber wahrscheinlich sind diese Hirnies des Lesens nicht mächtig - oder etwa des Verstehens ?!?

 

Anscheinend ist in Müsen ein Blödmann mit einem Paintball-Gewehr unter- wegs. Die Auswirkung könnt Ihr hier sehen: Vandalismus am Wasserstollen auf dem „Wilden Mann“.

 

Durch Zufall habe ich auf Youtube ein Video aus dem Jahre 1993 entdeckt. Das Video zeigt die Veranstalltung anläßlich des 100sten Jahrestages des großen Brandes in Müsen 1893. Das Feuer zerstörte damals einen großen Teil des Ortskerns. Das Video findet Ihr hier: 100 Jahre - Großer Brand in Müsen.

 

Joomla templates by a4joomla