So, nun ist es offiziell, der Bürgerantrag zur Öffnung der Winterbacharena für Kinder und Jugendliche in Zeiten ohne Trainings- bzw. Spielbetrieb wurde durch den zuständigen Ausschuss des Rate der Stadt Hilchenbach abgelehnt. Es gab leider nur zwei Befürworter. Die Ablehnung war nach der negativen Beurteilung durch den FC Hilchenbach, die Red Sox Allenbach und auch durch die Stadt Hilchenbach abzusehen. In der Sitzung gab es nicht viele neue Argumente. Aber eine Äußerung möchte ich hier aufgreifen. Wenn die Aussage von Peter Gebhardt (FDP) in den Zeitungen richtig wieder geben wurde (Die Müsener müssten es "doch auf die Reihe bekommen, sechs Balken aufeinander zunageln", SZ. 16.11.2012), dann möchte ich Ihm mit einem Zitat des Kabarettisten Dieter Nuhr entgegnen: "Wen man keine Ahnung hat, einfach mal F... halten". Das ist zwar etwas derb ausgedrückt, aber Herr Gebhardt scheint keine Ahnung davon zu haben, welche rechtlichen Probleme sich ergeben, wenn auf einer privaten Wiese ein öffentlich zugänglicher Bolzplatz eingerichtet wird.

Wir werden das Thema weiter verfolgen und vielleicht finden wir ja doch noch eine Lösung.

 

Joomla templates by a4joomla